Saisonende nicht vergessen!

222111

Der SVN schaut auf eine herausragende Saison zurück. Mit 7 Partien in Folge ungeschlagen starteten wir in diese Saison. Nur die Mönche konnten uns in der Hinrunde in die Schranken zurück weisen. Durch den 14:0 Erfolg gegen ASC St. Georgen konnte man überglücklich als Tabellenführer in die Winterpause gehen.
Zum Start der Rückrunde wurden wir auf den Boden der Tatsachen durch NKZ Villingen geholt.
Nach starken Auswärtsauftritten in Vöhrenbach, Weiler und Mönchweiler steht nun das letzte Spiel der Saison an. Der SVN empfängt zu Hause den FV/DJK St. Georgen.
Die Ausgangslage ist klar. Uns reicht ein Punkt für den Sicheren Aufstieg und die Meiterschaft.
Doch was wollen wir mit einem Punkt wenn ein Sieg zum Abschluss viel schöner wäre?

Egal wie das Spiel ausgeht – der SVN freut sich auf viele zahlreiche Zuschauer die gemeinsam mit der Mannschaft eine herausragende Saison im Felsenstadion feiern.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.